Russland: Für immer Sommerzeit!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Russland: Für immer Sommerzeit!

Die Sommerzeit wurde aus Energiespargründen während der Ölkrise in den 70er-Jahren eingeführt. Der Spareffekt ist aber marginal, die Kosten und der Aufwand für die jährlich zweimalige Umstellung sind jedoch in einigen Ländern sehr gross. Zusätzlich leiden unter der Zeitumstellung immer mehr Menschen. Besonders Schlafstörungen und vermehrte Herzinfarkte sind die Folge. Vermutlich haben aber auch viele psychische und physische Krankheiten ihre Ursache in der Zeitumstellung, weil damit ein Eingriff in unser biologisches Zeitsystem vollzogen- und unsere „innere Uhr“ manipuliert wird.

Dieses und Ähnliches haben russische Wissenschaftler herausgefunden, welche von ihrem Präsidenten DMITRI MEDWEDEW vor einem Jahr beauftragt wurden, die Auswirkungen und die Zweckmässigkeit der Zeitumstellung zu analysieren. Das Resultat: Schluss mit dem Wechsel von Winterzeit auf Sommerzeit. Medwedew schafft die Winterzeit ab und in Russland ist ab sofort immer Sommerzeit!

Ich habe letztes Jahr vom Bundesrat auf meine Motion „Abschaffung der Sommerzeit“ eine Absage erhalten. Trotzdem sind in der Schweiz und in mehreren europäischen Ländern ähnliche Bestrebungen im Gange. Vielleicht zieht der Bundesrat mindestens die „russische Lösung“ in Betracht und das wäre immerhin die zweitbeste Lösung...