Deutschland: Ein Eldorado für Geldwäsche und Terror-Finanzierung?

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Deutschland: Ein Eldorado für Geldwäsche und Terror-Finanzierung?

Ausgerechnet der „grosse Lehrmeister“ Deutschland, dessen Polit-Grössen die kleine, feine Schweiz wegen dem Bankkundengeheimnis kritisieren und unter massiven Druck setzen, - gerät selbst in die Kritik.

"Die Arbeitsgruppe der OECD zur Bekämpfung der Geldwäsche (FATF) hat in einem Bericht grosse Mängel an Deutschlands Gesetzgebung festgestellt. Es handelt sich dabei vor allem um rechtliche Schlupflöcher bei der Abwicklung von Immobiliengeschäften, mangelnde Meldepflichten von Rechtsanwälten und Notaren sowie ungenügende Kontrollen der Kasinos. Deutschland etabliert sich dank seiner Grösse, seiner Lage, seiner Handelsbeziehungen und des Euro, als wahres Eldorado was Geldwäsche und Terrorfinanzierung angeht."

NZZ vom 23. 02. 2010

Aha, so ist das! - Sollte man nicht besser zuerst vor seiner eigenen Türe wischen, bevor man den Nachbarn harsch kritisiert?